Nutzkanal
Auto

Fiat 600 Crossover debütiert mit verkleinertem Angebot

Anzeige

Im Moment wird der neue Parka nur als Elektroauto angeboten, die Preise sind bereits bekannt. Eine Hybridvariante wird später auf den Markt kommen.

Das Design des neuesten Fiat 600 wurde bereits im Juni enthüllt, und heute hat die Marke den Fünftürer vorgestellt. Es sei daran erinnert, dass in den Jahren 1955 bis 1969 in Italien ein billiger Kleinwagen mit Heckmotor unter dieser Bezeichnung produziert wurde (in anderen Ländern überlebte er viel länger). Ein neuer „Sechshunderter“ wird in der Tat zwei Modelle der Marke ersetzen – den Fiat 500X und den bereits verstorbenen Kompaktvan Fiat 500L, der nie herausragende Ergebnisse erzielte. By the way, der Crossover debütierte als Elektroauto namens Fiat 600e, aber später wird die Palette erweitert werden.

Die französische Plattform CMP (Common Modular Platform) ist das Herzstück des „Sechshunderters“, auf dem auch Jeep Avenger, DS 3, Peugeot 2008 und Opel Mokka gebaut werden. Das heißt, vorne hat Fiat McPherson-Federbeine, hinten – halb-unabhängige Aufhängung. Antrieb ist ausschließlich Frontantrieb.

Die Länge des Fiat 600e beträgt 4171 mm, die Breite – 1781 mm, die Höhe – 1523 mm (ohne Antenne), der Radstand ist der gleiche wie beim verwandten Jeep mit 2562 mm. Zum Vergleich: Die Länge des aktuellen Fiat 500X Crossover beträgt 4.264 mm (in der Euro-Version) und der Abstand zwischen den Achsen beträgt 2.570 mm. Die Bodenfreiheit des Passport „Sechshunderter“ beträgt recht ordentliche 199 mm. Das Modell ist mit 16- oder 18-Zoll-Rädern ausgestattet. Wir möchten darauf hinweisen, dass Fiat bereits in der Phase der Teaser-Kampagne angekündigt hat, keine grauen Autos mehr zu produzieren – das betrifft auch die Neuheit der Marke.

Anzeige

Verwandte Beiträge

Suzuki Invicto „Premium“-Minivan enthüllt, der Bruder von Toyota

Kurt Kopp

Mercedes-Benz CLE ersetzt die zweitürigen Familien der C- und E-Klasse

Kurt Kopp

MG4-Familie mit heißer XPower-Version erweitert

Kurt Kopp

Der aktualisierte Kia Picanto ist offiziell vorgestellt: ein aggressiver Look und kein Grünzeug

Kurt Kopp

Haval H5 frame SUV: erste offizielle Innenaufnahmen

Kurt Kopp

Ein weiterer neu gestalteter Kia Seltos wird enthüllt: eigenes Design und neuer Motor

Kurt Kopp

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie möchten. Akzeptieren R